Öffentliche Bildungseinrichtung des Lahn-Dill-Kreises
für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Aktuelles

Neue Corona-Regeln

Die vorliegenden Basisschutzmaßnahmen der Lahn-Dill-Akademie unterliegen dem Vorbehalt pandemiebedingter Änderungen und/oder Anpassungen.

Grundlegend ist jede Person angehalten, sich so zu verhalten, dass sie sich und andere keinen unangemessenen Infektionsgefahren aussetzt. Die nachfolgenden Empfehlungen sowie Regelungen sind dabei eigenverantwortlich umzusetzen.

• Bei grippeähnlichen Symptomen sind eine Unterrichtsdurchführung sowie Unterrichtsteilnahme in Präsenz untersagt. Ebenso sind Besucher angehalten die Geschäftsstelle nur symptomfrei aufzusuchen. Darüber hinaus sollte der Aufenthalt im Gebäude auf den notwendigen Zeitraum begrenzt werden.

• Das Tragen einer medizinischen Maske (OP- oder FFP-2-Maske) ist in öffentlichen Innenbereichen (Eingang, Flure, Anmeldung, Sanitärräume, etc.), sowie bei Nichteinhaltung des Mindestabstandes (1,5 m), notwendig.

• Das allgemeingültige Abstandsgebot (1,5 m) ist, soweit möglich, zu jeder Zeit einzuhalten.

• Während des Unterrichts, am Sitzplatz, empfehlen wir das Tragen einer Maske. Es besteht jedoch keine Maskenpflicht.

• Unterrichtsräume sind vor, während und im direkten Anschluss an den Unterricht mittels einer Stoßlüftung bzw. Querlüftung, durch vollständig geöffnete Fenster, zu lüften.

• Darüber hinaus empfehlen wir weiterhin das Einhalten der allgemeingültigen Hygieneempfehlungen des RKI.


April 2022

 

Hinweis!

Ok