Öffentliche Bildungseinrichtung des Lahn-Dill-Kreises
für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Organisatorisches

Unterrichtsarten

Folgende Unterrichtsarten sind möglich:

  • Einzelunterricht (30 oder 45 Minuten)
  • Gruppenunterricht zu 2 bis 3 Teilnehmer/innen (45 Minuten)
  • Gruppenunterricht zu 4 bis 5 Teilnehmer/innen (60 Minuten)
  • Gruppenunterricht ist nur in den Fächern möglich,
    wo es pädagogisch sinnvoll erscheint
  • Kombi-Unterricht
    (wöchentlich Einzel- bzw. Gruppenunterricht plus Ensemblespiel)

Unterrichtszeiten

Unterrichtet wird von montags bis freitags, in Ausnahmefällen auch samstags vormittags. Es gilt die Ferienregelung der öffentlichen Schulen. Unterrichtet wird i. d. R. ab 13:00 Uhr
bis in die Abendstunden.
Vormittagsunterricht ist nur nach Absprache möglich.

Die Unterrichtszeiten werden nach der Anmeldung mit der Lehrkraft vereinbart. Der Unterricht beginnt zu Semesteranfang
(1. Februar und nach den Sommerferien).
Bei freien Unterrichtsplätzen ist auch ein Einstieg während
des Semesters möglich.

Wöchentlich findet regelmäßig eine Unterrichtseinheit
(je nach Unterrichtsart) zu dem vereinbarten Termin statt.
Bei Unterrichtsausfällen, die durch die Musikschule bedingt sind (Lehrererkrankung etc.), wird der Unterricht nach Absprache nachgeholt oder die Gebühren werden zurückerstattet.

Unterrichtsorte

Dillenburg

  • Lahn-Dill-Akademie/Musikschule, Bahnhofstraße 10
  • Wilhelm-von-Oranien-Schule, Jahnstraße 1
  • Rotebergschule, Rühlstr. 3

Eschenburg

  • Grundschule Eibelshausen, Am Holderberg

Haiger

  • Johann-Textor-Schule, Am Hofacker
  • Grundschule, Ziegeleistraße

Herborn

  • Johanneum-Gymnasium, Otto-Wels-Straße 1 a
  • Diesterwegschule, Am Hintersand 13
  • Comenius-Schule, Willy-Brandt-Straße 40

Unterrichtsgebühren

Die Unterrichtsgebühren werden monatlich erhoben. Es gilt die jeweilige Gebührenordnung der Lahn-Dill-Akademie/Musikschule.

Kündigung

Eine Abmeldung vom Unterricht kann nur zum Ende eines Semesters erfolgen. Über Abweichungen in besonders gelagerten Einzelfällen entscheidet die Betriebsleitung. Die Abmeldung muss spätestens 4 Wochen vor Semesterende (31.01. oder 31.07.) in schriftlicher Form der Leitung der Lahn-Dill-Akademie, Abteilung Musikschule, vorliegen.

Leihinstrumente

Für Unterrichtszwecke können wir folgende Leihinstrumente (begrenzte Anzahl) gegen eine monatliche Gebühr anbieten:

  • Querflöten
  • Keyboards
  • Gitarren
  • Violinen

Instrumentenkauf
Instrumente und Noten sollten nach Möglichkeit nur nach Absprache mit der Lehrkraft angeschafft werden.
Wir helfen und beraten Sie gerne.

Hinweis!

Ok